Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2015: Bundesrat stimmt zu

Am 10. Oktober 2014 hat der Bundesrat der allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Lohnsteuer-Richtlinien 2013 (Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2015 – LStÄR 2015) zugestimmt. Damit werden die Lohnsteuer-Richtlinien 2013 an die aktuelle Rechtssprechung, wie zum Beispiel der 2014 in Kraft getretenen Reisekostenreform, angepasst. Außerdem sollen mit den LStÄR 2015 verbindliche Regelungen zur Anwendung des Einkommenssteuerrechts geschaffen werden.

Welche Auswirkungen die Änderungen neben höheren Freigrenzen für Aufmerksamkeiten und Arbeitsessen haben, lesen Sie in kommenden Beiträgen in diesem Blog.

BR-Drs 372/14 (Allgemeine Verwaltungsvorschrift)

Empfohlene Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Lohnsteueränderungsrichtlinien 2015: Höhere Freigrenzen für Aufmerksamkeiten und ArbeitsessenFür eine Handvoll Nüsse