Mahlzeiten: Neue Sachbezugswerte für Mahlzeiten 2018

Sachbezug Mahlzeiten 2018

Die neuen Sachbezugswerte für verbilligte oder unentgeltliche Mahlzeiten stehen fest. Nach Beschluss des Bundesrats erhöhen sich die amtlichen Sachbezüge für freie Verpflegung und freie Unterkunft erneut ab dem 1. Januar 2018. Im BMF-Schreiben vom 21. Dezember 2017 wurden die neuen Sachbezugswerte bestätigt. Weiterlesen

Sachbezugswerte 2016 werden erhöht

Foto: © M. Gapfel / pixelio.de
Amtliche Sachbezugswerte für Verpflegung 2016Die amtlichen Sachbezugswerte 2016 stehen nun fest:
Zum 1. Januar 2016 erhöhen sich die Sachbezugswerte für Verpflegung.

Die Werte werden von bislang 1,63 Euro auf 1,67 Euro für ein Frühstück sowie von jeweils 3,00 Euro auf 3,10 Euro für ein Mittag- oder Abendessen angehoben. Weiterlesen